Dr. med. Andreas Forster

Arzt für Innere Medizin, Pneumologie, Allergologie und Somnologie

1978 Abitur in Michelstadt/Odw.
1978 – 1984 Studium der Medizin in Frankfurt/Main
1986 Promotion zum Dr. med.
1986 – 1993 Assistenzarzt im HJK Fulda, im Klinikum Wiesbaden und der Thoraxklinik der Universität Heidelberg
1993 – 1996 Oberarzt im Kreiskrankenhaus Bergstraße
1996 – 1999 Funktionsoberarzt im Pneumologischen Fachkrankenhaus Löwenstein
1999 – 2005 Leitender Arzt für Pneumologie und Schlafmedizin im Krankenhaus Nordwest, Frankfurt
2000 – 2005 Lehrauftrag (Universität Frankfurt) zur Ausbildung von Medizinstudenten
2005 Niederlassung in Darmstadt als Arzt für Innere Medizin und Pneumologie mit Zusatzqualifikationen in Allergologie und Somnologie (Schlafmedizin)
2005 Vorsitzender der Qualitätssicherungs-Kommission bzgl. Schlafmedizin der KV Hessen
2014 Mitglied des Prüfungsausschusses der Landesärztekammer Hessen
seit 2015 Teilfunktion als Oberarzt im Klinikum Darmstadt, Medizinische Klinik 2
(Schwerpunkt: interventionelle Bronchoskopie, intrabronchialer Ultraschall,
Ventilimplantationen zur Emphysembehandlung)2017
2017

ERS HERMES – Examination in adult respiratory medicine (Mailand)
( „Europäisches Pneumologenexamen“ )